Müsliriegelreport – Beond Energybars – Pulsin

Es ist mal wieder Zeit für ein paar Müsliriegelnews.
Ich hatte die Ehre die Pulsin Beond Energybars zu testen und natürlich möchte ich diese Erfahrungen umgehend mit euch teilen!

Durch Zufall bin ich auf raw und vegan Konzept gestoßen, von dem ich zuerst ein wenig abgeschreckt war. Nicht, weil ich in irgendeiner Weise Veganismus nicht verstehe oder den raw Lifestyle seltsam finde, sondern weil ich, zumindest im Bezug auf den raw-Teil nicht wusste, was mein Magen mitmacht und was nicht.
Bei raw handelt es sich, wie der Name schon sagt um rohe Zutaten. Nicht mehr gebacken, nicht mehr verarbeitet. Nur zusammengepackt und in Riegel gezaubert. Was dabei rauskommt zeigt uns Pulsin.
Die Beond Bars kommen in vielen verschiedenen Variationen, also sollte für jeden Was dabei sein.

Mein Favorit war mit Abstand der Organic Apple Cinnamon Bar. Er schmeckt einfach perfekt. Die Äpfel eignen sich genial für den rohen Stil und der Zimt, hach, er schmeckt nach Weihnachten und schon bei dem Gedanken daran läuft mir das Wasser im Mund zusammen.

Beond Energybars
Auch der Organic Raw Choc Bar und Organic Acai Berry Bar waren super lecker, doch der letzte war ein wenig kernig.
Die anderen drei waren auch lecker, jedoch nicht zu 100% mein Fall.
Die Riegel schmecken allesamt sehr natürlich, wer also auch Blaubeeren steht, sollte mit dem Organic Blueberry Bar nichts falsch machen. Hier tappt man nicht im dunkeln und muss sich blind für irgendwelche Geschmäcker entscheiden, sondern bekommt das, was auf der Packung steht, das ist genau das, was ich mir immer wünsche.

Alle Beond Energybars sind Organic, das heißt, dass sie biologisch und ökologisch angebaut wurde, also die Früchte, nicht die Riegel.
Ich mag das.

Wer also mal was neues probieren will, wegkommen möchte von diesen furchtbaren Müsliriegeln, gestreckt mit aufgepufftem Weizen ist hier gold richtig.
Ihr könnt guten Gewissens nach eurem Geschmack wählen. Probiert euch einfach mal rum.

Mehr Infos zu Beond beziehungsweise Pulsin findet ihr hier: KLICK
In Deutschland findet ihr die Riegel bei DM und in ein paar andren Drogerien. Ein paar Onlinestores haben sie natürlich auch. Googlt einfach mal rum!

Teilen auf:

Ein Kommentar

  1. Danke. Jetzt hab ich Hunger. ? Ich geh morgen mal in eine Drogerie und kaufe mir eine Ladung.

    Ich verstehe wenn man aus Gründen keine einzelnen Läden empfehlen will, aber ich hätte mich über einen durchschnittlichen Preis gefreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Solve : *
24 ⁄ 12 =


*