Tea Time – #102 – Ambience-Sommer, Harry Potter, eBook Neuheiten und Rain, Rain

Nach warmen Sommernächten und einem Überschuss an Rezensionsexemplaren kehrt langsam Ruhe ein das Haus der Carolin A. Ruhe und Zeit für neues. Zeit für ein neues Harry Potter Buch, das Geräusch von Regen, ein paar gute eBooks und natürlich ein wenig gute Musik.

Musik:

Direkt zum Anfang will und muss ich euch Random Forest ans Herz legen. Electro-Elemente gemixt mit instrumentalen Parts, die zum Entspannen einladen. Ob beim Lernen, beim Arbeiten oder einfach für Bahnfahrten um zwei Uhr nachts. Wer auf Nils Frahm, Tycho und Co. steht, sollte sich Random Forest mal zu Gemüte führen!

Bücher:

Dass irgendwann noch mal der Moment kommt, indem ich euch ein neues Harry Potter Buch vorstellen darf, hätte ich ja auch nicht gedacht. Am 31. Juli, also an Harry und Rowlings Geburtstag, erschien das neuste Buch Rain, Rainaus dem wahrscheinlich schönsten Buch-Universum aller Zeiten. Doch es handelt sich nicht um eine normale Weiterführung der Geschichte, sondern um das Skript eines Theaterstücks, welches bald auf verschiedensten Bühnen der Welt aufgeführt werden wird. Für viele Uninformierte war es nur ein kleiner Schock, dass sie nun ein Skript in den Händen hielten, an Unterhaltungswert soll es der Geschichte aber nicht fehlen. Sobald ich es durchgelesen habe, gibts es selbstverständlich Berichterstattung!

Außerdem habe ich heute mal etwas ganz anderes für euch. In der Regel findet ihr hier kaum Thriller, da das nicht wirklich mein Genre ist, aber heute möchte ich euch ein besonderes Buch vorstellen. Und zwar „T4 – Die Verlorenen Kinder“ von Ivo Pala.

Pala_T4_Banner7Ein knallharter Thriller, dessen Verwicklungen bis in die NS-Zeit führen – zu einem der dunkelsten Kapitel unserer Geschichte. Packend, aufrüttelnd und rasant erzählt von Ivo Pala.
Der brutale Mord an einer Kinderärztin erschüttert das idyllische Eltville am Rhein. Warum hat der Mörder sie so grausam zugerichtet? Die beiden Ermittler, Staatsanwältin Inga Jäger und Kommissar Kai Gebert, ermitteln in dem bizarren Fall und versuchen, die Hinweise zusammenzufügen. Ein fehlendes Herz und eine Tatwaffe mit Verbindungen zu anderen Morden führen sie auf die Spur eines gnadenlosen Serienmörders. Das Motiv dieses Killers ist erschütternder, als alles, was Inga Jäger und Kai Gebert in ihren Karrieren je erlebt haben.

Jeder Buchteil wird mit einer Art von Briefen eingeleitet:

„Warum stellen sie bloß all diese furchtbaren Dinge mit uns an? Keiner von uns
hat ihnen doch jemals was getan?
Einer hatte Mitleid und wollte die anderen abhalten. Sie haben ihn vor unseren
Augen erschossen. Ich musste das Blut aufwischen. Tag für Tag verschwinden
mehr von uns.
Ich habe unsägliche Angst.“

Kaufen könnt ihr das Buch hier: KLICK*

Vielleicht ist es was für euch. Einen Blick ist es auf jeden Fall wert!

Regen, und davon eine Menge:

In der Regel liebe ich es in kompletter Stille einzuschlafen. Da das aber aufgrund von sehr netten Nachbarn, Brüdern oder Vätern nicht immer möglich ist, musste ein Ausweg her.Rain, Rain
Die App Rain, Rain Sleep Sounds ist einfach nur großartig. Finden könnt ihr die App im iTunes Store (KLICK).
Ihr könnt zwischen unendlich vielen Sounds auswählen, sie sogar kombinieren und einen Sleep Timer einstellen, damit das iPad oder das iPhone nach einer gewissen Zeit ausgeht.
Auch fürs Lernen oder Entspannen ist die App goldwert!

Das war es für diese Woche!
Einiges musste einfach mal wieder raus!

Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Solve : *
18 + 14 =


*