Tea Time #105 – Wintermusik, Overwatch und Weichspüler weiche Haut

Draußen wird es kälter, es wird früher dunkel und die Stunden zum Lesen werden noch gemütlicher, kuscheliger und flauschiger. Dazu braucht man passende Musik und auch, wenn ich euch Nils Frahm schon häufiger vorgestellt habe, gibt es von ihm noch eine ganz besondere EP, die unbedingt geteilt werden muss.

Musik:

Wintermusik von Nils Frahm ist eine fantastische EP. Die Lieder schwanken zwischen Melancholie, Ruhe und diesem besonderen Gefühl, das während der Weihnachtszeit aufkommt. Nicht nur ein mal habe ich mich dabei erwischt, wie ich vom Buch aufgeschaut habe und aus dem Fenster ins Dunkle geschaut habe. Wer Nils Frahm nicht kenn, sollte sich unbedingt macht ein wenig in den unfassbar talentierten Musiker reinhören.

Overwatch – News:

Helden von Overwatch aufgepasst, es gibt News an der Kriegsfront. Ich habe tatsächlich mal von Destiny aufgeschaut und mir das neue Overwatch Update mal genauer angeschaut. Mit dem neuen Patch kam der Arcade Mode, indem ihr 3 vs. 3, 6 vs. 6 (unbeschränkte Heldenanzahl), den SombraÜberraschungshelden Brawl, 1 vs. 1 und die Brawl-Playlist spielen könnt. Die neue Vielfalt ist fantastisch und auch wenn es ungewohnt ist, ist die Abwechslung genau das, was das Spiel gebraucht hat. Mit den Ranked Seasons ist zwar schon Abwechslung gekommen, aber die ungezwungenen Modi bringen erneute Langzeitmotivation und zeigen, dass Blizzard wirklich daran interessiert ist, Spieler auf Dauer für das Spiel zu begeistern.
Mit dem neuen Update kam auch Sombra. Ein DPS Klasse, die momentan noch sehr overpowered, aber wirklich interessant ist. Ihre Fähigkeiten sind hacken, wobei sie die Spezial-Fähigkeiten der Gegner und Medipacks für eben diese sperrt, unsichtbar werden, bei der sie .. nun, unsichtbar wird und sie kann sich Reaper-like über kleine Strecken telepotieren. Ihr Ultimate ist ein Massenhack, bei dem sie alle Gegner im Umfeld auf ein mal hackt.
Sombra ist sau schwer zu spielen, macht aber trotzdem unfassbaren Spaß. Warten wir ab, wie un ob sie sich etablieren wird und welche Figur sie in der recht eingefahrenen drei Supporter, drei Tanks Meta machen wird.

Was kommen wird:

SombraIn den nächsten Wochen stehen einige Dinge auf dem Plan, die ich am liebsten alle auf ein mal durchlesen und durchspielen würde. „Ich gebe dir die Sonne“ von Jandy Nelson steht schon so unglaublich lange auf meiner Liste, dass ich so glücklich bin es endlich hier liegen zu haben. Auch die Doctor Who Comics und Rocket Racoon sind fest in meinem Lesestandard drin und ich freue mich jeden Monat aufs neue, wenn neue Ausgaben rauskommen. Paper Mario Color Splash hab ich durch Zufall angefragt, nachdem der gute David von Zockwork Orange mir unglaubliche Lust auf das Spiel gemacht hat. Seine Meinung findet ihr übrigens hier: KLICK

Fresh and Clean:

img_7195Ich durfte netterweise von Kneipp zwei neue Produkte testen und wie immer bin ich ganz hin und weg von der Cremedusche Spürbar Sanft. Wenn ich aus der Dusche hüpfe bin ich mir nicht sicher, ob ich mit meinem Weichspüler oder mit dem Duschgel geduscht habe. Der Duft ist unfassbar frisch und riecht wie die frischeste Wäsche die ihr euch vorstellen könnt.
Auch wenn ich kein großer Avocado-Fan bin und auch den Geruch nicht so gerne mag, wollte ich die Badekristalle Schmeichelnd unbedingt mal ausprobieren. Danach ist die Haut wund ervoll weich, auch, wenn ich vom Geruch immer noch nicht zu 100% überzeugt bin.

Das war es für diese Woche, macht das beste drauß!

Support:

Twitter: creeveey
Instagram: creeveey
Facebook: Time and Tea
Patreon: Time and Tea
Paypal: Time and Tea
Wunschliste: Amazon

Danke an Janis und Marc für die fantastische Unterstützung!

Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Solve : *
14 × 11 =


*