Tea Talk: Tee Gschwendner an kalten Tagen

Passend zu den Wintertagen wehten einige würzig, kräftig und liebliche Tee Gschwendner Tees zu mir in die Wohnung. Zwischen den Keksen und Stollen bieten sie die perfekte, heiße Untermalung.
Während die ganz großen Teefirmen mit Geschmacksrichtungen um sich werfen, die vor Künstlichkeit nur so strotzen, packt Tee Gschwendner das Thema ein wenig anders an. Als großer Fan von losem Tee, ist es also ein Pflichtprogramm euch diese Tees vorzustellen.

Gwendalinas Backäpfelchen ist ein Früchtetee, der die ganze Wohnung mit wunderbarem Geruch füllt. Dieser Tee braucht nicht mals Zucker als Süße, sondern hat einen kräftigen Geschmack von sich aus. Auch Zimtapfel schmeckt herrlich süß und heimelig. Die natürliche Schärfe vom Zimt kommt leicht durch und verträgt sich super mit dem fruchtigen Apfel.

Tee GschwenderEbenso verhält es sich mit Rooibos Pflaume Zimt. Pflaume und Zimt harmonieren perfekt miteinander und der Rooibos bietet eine schöne Basis. Rooibos Tee wärmt von innen, ist mild und beruhigend.
Auch Winterzauber basiert auf Rooibos Tee. Mit Kardamom, Mandeln und Zimt trifft er leider nicht ganz meinen Geschmack. Der Kardamom ist ein wenig zu stark und überdeckt die anderen Aromen zu sehr.

Doch auch die Grün- und Weißtee Liebhaber kommen nicht zu kurz. Ein weniger gediegen und dezenter weihnachtlich schmecken Weiße Weihnacht und Sencha Claus. Weiße Weihnacht schmeckt himmlisch nach Vanille ohne dabei zu drückend und künstlich zu schmecken. Ein Spritzer Zitrone bringt dabei noch die gewisse Frische, mit der sich Weißer Tee perfekt anfreunden kann. Sencha Claus besticht durch Orangenschale und Mandelstücke, welcher leicht fruchtig, aber trotzdem schön leicht und herzlich mild schmeckt.

Die Weihnachtstees und Wintertees von Tee Gschwendner sind eine wundervolle Abwechslung zu den typischen Wintertees aus dem Supermarkt. Jeder, der da noch nicht so bewandert ist, sollte mal dringend im örtlichen Tee Gschwendner Laden oder online vorbeischauen und direkt am Tee schnuppern. Durch die natürlich Aromen und die vielen natürlichen Zutaten, schmecken sie auch ohne Zucker einfach himmlisch.
Schaut doch einfach mal hier vorbei: KLICK

Danke an Tee Gschwender fürs zu Verfügung stellen der Teesproben!

Teilen auf:

Ein Kommentar

  1. Der Backäpfelchen und der Rooibos Pflauem Zimt klingen toll! Ich liebe alles, was weihnachtlich ist, auch bei Tees, aber mag die ganzen künstlichen Sachen überhaupt nicht. Ich war froh, dass ich diesen Winter den Glög von Lov für mich gefunden habe, aber die beiden werde ich definitiv auch noch ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Solve : *
30 ⁄ 10 =


*