Tea Time #106 – Dear Evan Hansen, Riverdale und Tolino Gewinnspiel

Musik:

Follower meiner Social Media Kanäle werden wissen, dass ich absolut und unwiderruflich in den Soundtrack des Broadway Musicals Dear Evan Hansen verliebt bin. Ich würde ja behaupten, dass ich auch in das Stück verliebt bin, leider habe ich weder Zeit, noch Geld um nach New York zu jetten.
Doch durch ein wenig Recherche und ein wenig Hinhören, wurde mir direkt bewusst: „Yep, ich bin auch in die Story verliebt“.

A letter that was never meant to be seen, a lie that was never meant to be told, a life he never dreamed he could have. Evan Hansen is about to get the one thing hes always wanted: a chance to finally fit in.

„Dear Evan Hansen“ ist eines der vier Cast Recordings, die es in den letzten 50 Jahren unter die Top 10 der Billboard-Charts geschafft haben. Das Album geht komplett durch die Decke – zurecht. Hört mal rein. Wenige Songs haben mich in den 21 Jahren meines Lebens von der ersten Sekunde so unfassbar eingenommen wie „Waving through a window“.

Badezimmer-News:

Auf Instagram und Snapchat habe ich schon häufig darüber gesprochen, dass ich versuche auch im Hygiene- und Pflegebereich komplett vegan zu gehen. Das ist jedoch tatsächlich einfacher als gedacht. Ich dachte immer, dass man das sauteure Zeug aus dem Bio Markt kaufen muss, das stimmt jedoch gar nicht. DMs und Rossmanns Hausmarken (Balea, Issana etc.) sind alle frei von Tierversuchen. So wird das Shampoo frei von Tierversuchen plötzlich erschwinglich und kostet dabei sogar NOCH weniger als das teure Zeug aus Parfümerie oder dem Bio-Laden. Wer das Geld übrig hat, sollte natürlich auch gerne in teurere Produkte investieren dürfen. Also, keine Ausreden mehr Produkte mit Tierversuchen zu kaufen. Hier findet ihr eine gute Liste mit Einstufungen, ob das Unternehmen vegan, tierversuchsfrei oder eben nicht ist: KLICK

Serien:

Riverdale Nachdem ich Friends gebinged habe und seit dem von Lets Play zu Lets Play wandle, habe ich nichts mehr gefunden, dass mich so richtig gehooked hat. Stranger Things war die letzte Serie, die mich rastlos gelassen hat. Mich mitgenommen hat, mich gezwungen hat wieder vor den TV zu rennen und alles andere abzusagen. Doch nun gibt es eine neue Serie, die mich nicht loslässt, doch ich werde das Gefühl nicht los, dass es ein Guilty Pleasure werden wird. „Riverdale“ läuft seit Ende Januar auf Netflix und handelt von einer Kleinstadt, in der einige komische Dinge passieren. Was sich ein wenig wie ein Remake von „Twin Peaks“ anfühlt, besticht mit vielen Klischees, die elegant ausgehebelt werden, lustigen Momenten, die von bitteren Szenen abgelöst werden und dem typischen Drama und hin und her einer Kleinstadt-Szenerie.
Doch es fühlt sich gut an. Man fühlt sich direkt wieder ein wenig jünger, ein wenig misstrauischer und dabei verdammt gut entertained. The CW zeigt hier mal wieder, dass sie eines verdammt gut beherrschen: Teenie-Geschichten mit ganz viel Drama.

Gewinnspiel:

RiverdaleNach einer gefühlten Ewigkeit gibt es endlich wieder ein Gewinnspiel. Mir wurde nämlich wieder die Ehre zuteil einen Tolino Ebook-Reader zu verlosen. Und zwar den Tolino Shine 2HD. Diesmal mit dem Buch „Im Schatten das Licht“ von Jojo Moyes. Alles was ihr dafür tun müsst, ist mir bei Twitter (@creeveey) folgen, den Gewinnspieltweet retweeten und liken. Außerdem könnt ihr auf Facebook teilnehmen (doppelte Chance). Dafür müsst ihr meine Facebook-Seite liken, den Post liken und mit eurem Lieblingsbuch kommentieren.
Auslosung erfolgt am 3. März 2017. Gewinnausschüttung erfolgt ausschließlich an Teilnehmer über 14 Jahren und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ich wurde nicht für das Gewinnspiel bezahlt, Weltbild hat mir lediglich den E-Reader zur Verfügung gestellt.

Danke an meine Patreon Supporter:

Matthias, Marc und Janis!

Außerdem habe ich mein aller erstes Goal auf Patreon erreicht. Das heißt, dass ab sofort die Tea Times wieder wöchentlich oder zweiwöchentlich erscheinen werden. Wirst auch du ein Patreon-Supporter, kannst du sie sogar schon einen Tag früher lesen! Infos und Möglichkeiten findest du hier: KLICK

Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Solve : *
17 − 13 =


*