Doctor Who – Der zwölfte Doktor – Frakturen

Der Doctor und Clara haben alle Hände voll zu tun: Zunächst gilt es einen Feind zu bekämpfen, der durch die Risse im Gefüge zwischen den Universen gleiten und die Körper menschlicher Wirte gegen deren Willen übernehmen kann. Und das Las Vegas der 1960er Jahre erweist sich als El Dorado für Außerirdische, die die Herrschaft an sich reißen wollen – um hier die Oberhand zu bewahren, müssen die beiden sich mit einer mafiösen „Familie“ zusammentun und einen Bandenkrieg anzetteln: Gangster gegen Aliens!

Dass Körper als Wirte System mag ausgelutscht klingen, funktioniert in Doctor Who aber trotzdem noch gut. Erschütternde Geschichten, emotionale Welten unter Oberflächen. Die Schreiberlinge der Doctor Who Comics können es, das zeigen die jedes Mal erneut.  Die zwar nur temporären, aber wichtigen Charaktere werden deutlich gezeichnet, bekommen in nur wenigen Sätzen einen ganzen Charakter und man fühlt sich emotional sofort mit ihnen verstrickt. Die Schreiber packen hier ihr Können wirklich ordentlich aus und reißen einen emotional total mit.

Die zweite Geschichte ist kurz, knackig und absurd. Schon mal russischen Roulette mit Monstern gespielt? Nein? Schon mal beim russischen Roulette deine ganze Zeitlinie verloren? Nein? Dann wirds aber jetzt Zeit. Von Mafia Bossen bis hin zu spielsüchtigen Monstern ist dieses Mal wirklich alles dabei.

Zwei (1/2) mitreißende Geschichten, niederschrieben von talentierten Autoren und in einem schönen Zeichenstil verwirklicht ist auch dieser Doctor Who Comic mal wieder Pflichtprogramm für alle Doctor Who Fans.

Fazit – „Doctor Who – Der zwölfte Doktor – Frakturen“:

Die Schreiber finden immer neue Ideen und grade der 12. Doctor macht in geschriebener immer Form überraschend viel Spaß. Die Charakterzüge, die einige in der Serie nerven, bekommen hier ihre eigene kleine Show, was mir, als Liebhaberin des zwölften Doctors wirklich gut gefällt. Der Zeichenstil ist wirklich schön und die Geschichten mal wieder herrlich ausgefallen und absolut abgedreht.

Danke Panini für das Rezensionsexemplar!

Erscheint am: 15. November 2016
Seiten: 132
Format: Softcover
Original-Storys:
Doctor Who 12.2
Autor:
Robbie Morrison
Zeichner:
Brian Williamson
Preis: 16,99€
Kaufen: KLICK
Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Solve : *
22 − 22 =


*