Stell dir vor, dass ich dich liebe – Jennifer Niven

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Jack ist der Coolste, der Schönste, von allen geliebt und begehrt. Doch er hat ein Geheimnis: Er ist gesichtsblind. Auf Partys fällt es ihm schwer, seine Freundin unter all den anderen Frauen zu erkennen. Für ihn sieht ein Gesicht wie das andere aus. Dass er schon mal einer vollkommen Fremden ein »Hey Baby« ins Ohr raunt, halten alle für Coolness. Doch Jacks ganzes Leben besteht aus Strategien und Lügen, um sein Problem zu vertuschen: Immer cool bleiben, auch wenn er mal die Falsche küsst. Jedes Fettnäpfchen eine Showbühne! Und dann…

Weiterlesen

Fünf Buchreihen … die ihrem Hype gerecht werden

Hype, das böse Wort aus dem Internet. Mittlerweile hat das Begeisterung ausdrückende Wort sogar seinen Einzug in den Duden gefunden. Und das mit Recht. Es gibt halt Worte, die beschreiben Dinge ziemlich treffend. Grade wenn es um Bücher, Serien, Filme und Spiele geht, wird das Wort aus der Kisten geholt und ganz groß irgendwo hingeklatscht. So auch bei Buchreihen. Grade hier finden viele „Fandoms“ ihren kleinen sicheren Platz, zwischen flauschigen Geschichten, dramatischen Charaktertoden und endlos kitschigen Liebesgeschichten. Doch warum funktionieren manche Geschichten so unglaublich gut? Was haben diese Geschichte an…

Weiterlesen