Tea Time #106 – Dear Evan Hansen, Riverdale und Tolino Gewinnspiel

Musik: Follower meiner Social Media Kanäle werden wissen, dass ich absolut und unwiderruflich in den Soundtrack des Broadway Musicals „Dear Evan Hansen„ verliebt bin. Ich würde ja behaupten, dass ich auch in das Stück verliebt bin, leider habe ich weder Zeit, noch Geld um nach New York zu jetten. Doch durch ein wenig Recherche und ein wenig Hinhören, wurde mir direkt bewusst: „Yep, ich bin auch in die Story verliebt„. A letter that was never meant to be seen, a lie that was never meant to be told, a life…

Weiterlesen

Tea Time #105 – Wintermusik, Overwatch und Weichspüler weiche Haut

Draußen wird es kälter, es wird früher dunkel und die Stunden zum Lesen werden noch gemütlicher, kuscheliger und flauschiger. Dazu braucht man passende Musik und auch, wenn ich euch Nils Frahm schon häufiger vorgestellt habe, gibt es von ihm noch eine ganz besondere EP, die unbedingt geteilt werden muss. Musik: Wintermusik von Nils Frahm ist eine fantastische EP. Die Lieder schwanken zwischen Melancholie, Ruhe und diesem besonderen Gefühl, das während der Weihnachtszeit aufkommt. Nicht nur ein mal habe ich mich dabei erwischt, wie ich vom Buch aufgeschaut habe und aus…

Weiterlesen

Tea Time #104 – Fewjar, Nintendo Switch und selbstgemachtes Pesto

Nintendo Switch

Musik: Fewjar bringen ihr zweites Album raus. Was erst vollkommen an mir vorbeigegagen ist, war plötzlich da. Nach der „Indigo-EP“ und dem grandiosen Album „AFewSides“ waren die Erwartungen hoch, zumindest bei mir. Leider wurde ich ein wenig entäuscht. „Until“ ist sehr experimentel, die Musikstile wechseln unglaublich schnell, was das Hören an einem Stück recht anstrengend macht. Zwischendurch hören sich einige instrumentelle Parts sehr nach Nils Frahm an, was ich sehr mag. Die Lieder hören sich fast besser einzeln an, als ein ganzes. Das kann auch beabsichtigt sein, das Gesamtbild als…

Weiterlesen

Tea Time #103 – Green Day, Arnika-Kram und Theodore Tea

Theodore Tea

Es wird mal wieder Zeit für eine Tea Time. Ein gutes altes Blogformat, und das hier?. Ich kann es ja selbst nicht glauben. Zugegeben, ich habe das Ding schleifen lassen, was nicht zuletzt daran liegt, dass ich wenig Zeit hatte. Doch lassen wir die Ausreden und kommen zu den wichtigen Dingen! Musik: Zwei meiner Lieblingsmusiker haben ein neues Album veröffentlicht. Green Day brachte vor kurzem „Revolution Radio„ raus. Nach ¡Uno!¡Dos!,¡Tré! und den Demotapes auf Demolicious, kam endlich Nachschub von den drei Jungs aus Kalifornien. Hingegen der Meinungen vieler Musikkritiker, kann…

Weiterlesen

Tea Time – #102 – Ambience-Sommer, Harry Potter, eBook Neuheiten und Rain, Rain

Rain, Rain

Nach warmen Sommernächten und einem Überschuss an Rezensionsexemplaren kehrt langsam Ruhe ein das Haus der Carolin A. Ruhe und Zeit für neues. Zeit für ein neues Harry Potter Buch, das Geräusch von Regen, ein paar gute eBooks und natürlich ein wenig gute Musik. Musik: Direkt zum Anfang will und muss ich euch Random Forest ans Herz legen. Electro-Elemente gemixt mit instrumentalen Parts, die zum Entspannen einladen. Ob beim Lernen, beim Arbeiten oder einfach für Bahnfahrten um zwei Uhr nachts. Wer auf Nils Frahm, Tycho und Co. steht, sollte sich Random…

Weiterlesen

Tea Time #101 – Sport Buddys und Electro für Sommernächte

Arnika Kneipp

Die heutige Tea Time wird ein wenig anders, warum, werdet ihr schnell genug sehen. In letzter Zeit haben viele Neuerungen ihren Weg zu mir gefunden und meinen Alltag überraschend bereichert. Wie ihr vielleicht schon öfter zwischen den Zeilen lesen konnte, bin ich sportlich recht aktiv, mache circa viermal in der Woche Sport und versuche mich dadurch fit zu halten. Den Kernteil nimmt dabei Basketball ein. Seit mittlerweile zehn Jahren begleitet mich das dunkel orange oder braune Leder drei bis viermal in der Woche und ich habe selten so viel Spaß…

Weiterlesen