Tea Time – 13. April 2015 – Game Of Thrones, John Green & Cupper

Hallöchen!

Musik der Woche:

Ich starte diese Woche einfach mal mit einem Lied beziehungsweise mit einem Remix, der mich einfach nicht loslässt.
Sorgfältige Leser sollten bemerkt haben, dass ich ein sehr großer Fan des Lieds „Mr. Brightside“ von The Killers bin. Seit Ewigkeiten verfolgt es mich einfach, weil es auf so viele Weisen einfach nur toll ist. Bei einer Folge „Bohn Jour“ der Rocket Beans haben sie dann den Remix von Jacques Lu Cont’s T.W. Duke gespielt und ich habe mich verliebt. Der Remix ist einfach nur brilliant. Eigentlich bin ich
gar nicht so der Remix-Fan, aber das Lied läuft in Dauerschleife bei mir! Hört es euch an!
Mr. Brightside – The Killers Remix – Jacques Lu Cont’s T.W. Duke

Serie der Woche:

 Game Of ThronesGestern startete Game of Thrones Staffel 5, ja, ihr dürft jetzt freudig „YEEY“ schreien.
Die Streams im Netz laufen auf Hochtouren, wie sollte es auch anders sein.
Wer nicht im Besitz von „Sky Go“ ist, wird auch leider vorerst nicht anders an die 5. Staffel kommen.
Wie man jetzt seine Serien guckt, ist aber ein ganz anderes Thema. Ich werde voraussichtlich morgen via „Sky Go“ die 1. Folge schauen.
Doch von vielen liest man jetzt schon Kommentare zur Staffel im Netz. Wie das möglich ist? Naja, die ersten vier Folgen der Staffel wurden bereits geleaked. Die Folgen sind irgendwie ins Netz gelangt und stehen nun, mehr oder weniger, zur freien Verfügung.
Da ich mir aber ehrlich gesagt den Spaß nicht verderben möchte, schaue ich brav Woche für Woche die Serie legal über „Sky Go“. Was sagt ihr dazu, dass die Folgen geleaked wurden? Yey, mehr Folgen am Stück? Oder meh, macht doch viel mehr Lust zusammen mit Freunden Woche für Woche zu gucken?

Buch der Woche:

 Game Of ThronesDer Hanser Verlag bringt ja bekanntlich die John Green Bücher raus. Ich bin ja kein großer Fan von Softcovern bin, habe ich darauf gewartet, dass sie die anderen Bücher auch als Hardcover rausbringen. Die Englischen Bücher haben ja wirklich schöne Cover, weshalb mich das Softcover nicht gestört hat. Jetzt hat Hanser auch „Eine wie Alaska“ als Hardcover rausgebracht und ich muss zugeben: Ich mag das Cover. Habs mir direkt zugelegt und bin wieder in diese wundervolle Geschichte eingetaucht. Werde auf jeden Falle eine Rezension schreiben und die deutsche und englische Version vergleichen.
Für alle, die sich nicht sicher sind: kauft es euch. Das Buch ist einfach nur wundervoll und nach „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ mein Lieblingsbuch von John Green!
Kaufen: KLICK

P.s. Im Schrank sieht das Buch super aus, weil es mit dem Rücken perfekt zu „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ passt!

Tee der Woche:

 Game Of ThronesDa ich grundsätzlich Abends erst super spät müde bin, greife ich oft auf Einschlaftee zurück. Dadrin ist aber leider oft Passionsblumenkraut drin, was ich gar nicht mag. Deshalb habe ich mich mittlerweile durch so gut wie alle organischen/bio Tees getrunken, die genau das nicht beinhalten.
Der Tee von Cuppa schmeckt wirklich super. Der Lavendel Geschmack ist einfach super und stimmt einen wirklich schon aufs Schlafen ein. Auch ohne Zucker schmeckt er wirklich gut. Kann ich einfach nur empfehlen.

Das war es für diese Woche!
Habt noch eine tolle Woche!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.