Monatsfazit – April 2014

Ein wenig spät… aber im April habe ich wirklich tolle Bücher gelesen, also gilt hier „besser spät als nie“.Im April habe ich 1744 Seiten gelesen, was, wenn man bedenkt, dass ich meine erste Abiklausur geschrieben habe, wirklich akzeptabel ist! 1. Die Bestimmung – letzte Entscheidung – Veronica Roth     …

Tea Time – 2. März 2014

Endlich ist der Februar vorbei. Ein Monat des Quälens, des schlechten Gewissens und der wenigen gelesenen Seiten. Alles lange Geschichten, die ich nicht so gerne loswerden will.Der März steht vor der Türe, mein Lieblingsmonat, so ganz nebenbei, und mit ihm Dinge wie Karneval, mein 19ter Geburtstag und noch mehr Vorabiturklausuren.Aber …