Morgen kommt ein neuer Himmel – Lori Nelson Spielman

Titel: Morgen kommt ein neuer Himmel
Autor: Lori Nelson Spielman
Seiten: 368
Erscheinungsdatum: 24. März 2014
Verlag: Krüger
Kaufen: KLICK 

Zusammenfassung:

Als Brett 14 Jahre alt war, hatte sie noch große Pläne für ihr Leben, festgehalten auf einer Liste mit Lebenszielen. Heute, mit 34 Jahren, ist die Liste vergessen und Brett mit dem zufrieden, was sie hat: einen Freund, einen Job, eine schicke Wohnung.
Doch als ihre Mutter Elizabeth stirbt, taucht die Liste wieder auf: Aus dem Mülleimer gefischt, hat ihre Mutter die Liste aufgehoben, und deren Erfüllung zur Bedingung gemacht, damit Brett ihr Erbe erhält – und zwar innerhalb von 12 Monaten.

Meine Meinung:

WOW! Als ich den Klappentext gelesen habe, hätte ich nie gedacht, dass das Buch so wundervoll werden wird! Es ist traumhaft geschrieben, leicht zu lesen und einfach voll mit ganz viel Liebe.
Brett weigert sich die Liste abzuarbeiten, die ihre Mutter ihr gegeben hat, dabei waren es ihre Wünsche von früher. Irgendwann überwindet sie sich und mit Hilfe des Notares ihrer Mutter arbeitet sie die Liste ab. Sie stolpert über Hindernisse, muss große, wirklich schwere Entscheidungen treffen und sich manchmal überwinden. Am Ende kommt sie aber fast immer zum gleichen Ergebnis: Mütter wissen immer, was das beste für ihre Kinder ist.
Spielman schreibt wundervoll. Man kann sich in Brett hineinversetzen, versteht warum sie genervt ist und weiß, wie sie sich fühlt. ‚Mama hat gesagt‘, ‚Mama meint aber, dass das besser ist‘. Diese Gedanken kennt jeder und jeden nerven sie. Die Idee wirkte im ersten Moment etwas ausgelutscht auf mich, weil mir so etwas in Geschichten schön öfters begegnet ist, aber in dieser Geschichte hat die Liste eine solche Bedeutung und die Aufgaben eine solche Intensität, was die Veränderung in ihrem Leben betrifft, dass man sie einfach nur bewundert, dass sie das wirklich so durchzieht.
Fast alle Punkte wirkten nicht realisierbar und völlig aus dem Steggreif gerissen, aber es ist eine so tolle Geschichte und die Weise, wie Brett das macht und wem sie auf diesem Weg begegnet ist wundervoll!
Ich habe während des Lesens lange nach negativen Punkten gesucht, damit ich hier etwas erwähnen könnte, aber es gibt einfach nichts!

Meine Bewertung:

5 von 5 Sternen.
Dieses Buch ist schlichtweg wundervoll! Definitiv eines der tollsten Bücher, die ich in 2014 bisher gelesen habe. Wundervolle Idee, toll umgesetzt, toll geschrieben, einfach klasse!

Teilen auf:

Ein Kommentar

  1. Pingback: "Und nebenan warten die Sterne" - Lori Nelson Spielman - Time and Tea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Solve : *
22 + 7 =


*