Tea Time – 19. Januar 2014

Hallöchen!
Ich hoffe eure Woche war genau so gut wie meine!

Diese Woche habe ich mein 5. Buch diesen Monat bzw. in 2014 beendet. Mehr dazu im „Update“ Teil.

Old but gold:

The Kooks!

Jeder sollte „Naive“ von The Kooks kennen. Die Musik macht super gute Laune und ich kann sie ewig hören. Sie verschafft Lust auf Sommer, auf Strand, auf lange Nächte mit Freunden im Garten oder am Lagerfeuer. Bei „Seaside“ riecht man schon fast das Meersalz.
Hört sie euch an, falls ihr sie noch nicht kennt.

Endlich!
Rich Brooke!

Endlich ist mein Sherlock T-Shirt da! Jeder, der 2×03 von Sherlock gesehen hat (Der Reichenbachfall), wird es verstehen. Definitiv mein Lieblingsshirt im Schrank.
Was haltet ihr von Fandom Shirts? Habt ihr selber welche?

Der Wahnsinn beginnt!

Es ist soweit. Der Abiturwahnsinn beginnt.
In ein paar Monaten schreibe ich die Prüfungen und mach mir jetzt schon in die Hose.
Was das für meinen Blog bedeutet? Hoffentlich nichts!
Ich gebe mein Bestes den Blog aufrecht und auch up to date zu halten, aber ich kann nichts versprechen. Ich hoffe ihr seid mir nicht böse, wenn ihr mal nur mit der Tea Time von mir hört.

Update:

Diese Woche habe ich die Rezensionen zu:

„Die Kane-Chroniken – der Schatten der Schlange“ – Rick Riordan
und
„Das Lied von Eis und Feuer – Sturm der Schwerter“ – George R.R. Martin
hochgeladen. Viel Spaß damit!
Innerhalb dieser Woche folgt „Wie ein Licht in der Nacht“ von Nicholas Sparks.
Außerdem folgt in naher Zukunft meine Rezension zu „Gossip Girl – Staffel 4“. Diese Woche habe ich fast die komplette Staffel durchgeschaut und beende sie hoffentlich bis nächste Woche Sonntag.

Pflege Tipp:

Balea Waschpeeling Himbeere.
Ich hab mal wieder nach einem guten Peeling gesucht und das Balea Produkt ausprobiert. Das DM Hausprodukt ist günstig, jedoch sehr wirkungsvoll! Oft sind Peelings zu rau und reiben zu stark die Hautschuppen ab, sodass sie der Haut schaden, wenn man sie zu oft verwendet. Dieses Waschpeeling ist sehr sanft und ist halb Waschgel, halb Peeling, weshalb man es öfters verwenden kann.
Definitiv eine Empfehlung!

Snack Tipp:

Ein kleiner Tipp für die Naschkatzen unter euch. Ich esse unglaublich gerne Zeug von Haribo. Wie so ziemlich jeder. Jedoch gibt es ein paar Unterschieden, wo man die Fruchtgummis kauft.
Im Discounter sind die Packungen auf den ersten Blick immer teurer (REWE: 200 gr 0,95€, ALDI: 360 gr. 1,19€) auf den zweiten Blick merkt man jedoch: Mehr drinn und günstiger!
Es ist mir recht spät erst aufgefallen, da ich selten auf Füllmengen etc. achte und davon ausging, dass Discounter Markenprodukte zu gleichen Preisen führen müssen. Da hab ich mich wohl geirrt.

Das wars für heute.
Da mein Bruder heute Geburtstag hat (HAPPY BIRTHDAY, SVEN!), habe ich heute leider ein bisschen weniger Zeit um zu bloggen. Sorry!
Bis spätestens nächste Woche!

– Caro

Ein Kommentar

  1. Entschuldigung. Weil schreiben nicht meine Stärke ist und ich es für viel zu unpersönlich halte, werde ich mich bei Gelegenheit persönlich bei dir entschuldigen. GZ Dustin ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.